Auf dieser Seite finden Sie Infos und links zu verschiedenen Themen

kermit mouth-guard-g72b844c1e_1920.jpg
kermit-g2f38ca278_1920.jpg

Die Ärztekammer

Die Wahl der Ärztekammer

Unser Vereins-statut

In Tirol gibt es genau 2722 (61%) angestellte Ärztinnen und Ärzte sowie 1443 (32%) niedergelassene Ärztinnen und Ärzte sowie 281 (6%) Wohnsitzärzte, welche aktiv wahlberechtigt sind.

Die angestellten Ärztinnen und Ärzte wählen unter den Fachärzte:innen 20 Mandatare:innen und unter den Ausbildungsärzte:innen (d.h. Turnusärzte:innen, Basisärzte:innen, Ärzte:innen in Facharzt-Ausbildung) elf Mandatare:innen.

Die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte wählen unter den Fachärzt:innen elf und aus der Gruppe der Allgemeinmediziner:innen sieben Mandatare:innen.

Gemeinsam bilden diese 49 Mandatare:innen die Vollversammlung mit einer Funktionsperiode von fünf Jahren.

Die Vollversammlung wählt den/die Präsident:in, den/die Vizepräsident:in, den/die Finanzreferent:in und nach dem Verhältniswahlrecht zwölf weitere Vorstandsmitglieder.

Dem Vorstand gehören zusätzlich zu den Kurienobleuten noch je zwei Stellvertreter der angestellten Ärztinnen und Ärzte und niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte an, also insgesamt 21 Mitglieder.

Die Ärztekammerwahl zur Besetzung der o.g. Gremien kann auch per Briefwahl durchgeführt werden:

Der Wahlumschlag muss bis 22.2.2022 12:00 Uhr im Wahllokal der Ärztekammer einlangen.

In der Ärztkammer Tirol in der Anichstraße kann man auch persönlich am 22.02.2022 von 8-14 Uhr seine Stimme abgeben.

Stichtag für die heurige aktive und passive Wahlberechtigung zur Ärztekammer Tirol war der 14. Dezember 2021

Briefwahl:      Etwa zwei Wochen vor der Wahl versendet die Ärztekammer Tirol die Wahlunterlagen per Einschreiben.

                        Der Brief ist bereits an die Adresse der Ärztekammer Tirol adressiert und muss nur mit dem ausgefüllt

                        Wahlzettel ohne weitere Angaben bis 22.2.2022 um 12:00 Uhr im Wahllokal der Ärztekammer einlangen.

Im Wahllokal: In der Ärztkammer Tirol in der Anichstraße in Innsbruck kann man persönlich am 22.02.2022 von 8-14

                        Uhr seine Stimme abgeben.